Bauernmärkte am Freitag geöffnet
25. March 2020

Die Bauernmärkte am Weiherplatz, Offnerplatzl und in der Vermarkterhalle beim EUCO-Center finden diesen Freitag wieder statt. Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz: "Laut Verordnung des Landwirtschaftsministeriums ist die Abhaltung und das Betreten von Bauernmärkten zulässig. Zwar gibt es eine amtsärztliche Stellungnahme, welche davon abrät, aber das Land Kärnten hat klargestellt, dass trotz dieser Stellungnahme die Bauernmärkte erlaubt sind."

In Wolfsberg gelten für Freitag  folgende Öffnungszeiten:

Am Weiherplatz: 6.45 Uhr  bis 11.30 Uhr

Offnerplatzl:       7.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Vermarkterhalle: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr (maximal fünf Personen gleichzeitig in der Halle)

Die Vorgaben des Mindestabstandes zwischen den Personen (mindestens 1m, keine Gruppenbildung) müssen unbedingt eingehalten werden. Weiters gelten folgende Vorschriften:

  • Der Abstand zwischen den einzelnen Ständen muss mindestens 5 m betragen.
  • Die Kunden müssen auf den Sicherheitsabstand von mindestens 1-2 Meter zum Verkaufspersonal und den anderen Kunden hingewiesen werden.
  • Es müssen alle Waren verpackt oder in einer verkaufsvorbereitenden Verpackung angeboten werden. Der Verkauf von unverpackten Waren ist derzeit nicht gestattet. Brot, Gemüse usw. muss verkaufsvorbereitend in Papier oder Plastik vorverpackt sein.
  • Kunden dürfen Waren nicht selbst berühren und es dürfen auch keine Kostproben ausgegeben werden.

Die Erlaubnis zum Offenhalten der Bauernmärkte wird voraussichtlich auch für die darauffolgenden Freitage gelten.

Zur Überprüfung und Einhaltung der Vorgaben seitens des Bundes, Landes und der Gemeinde Wolfsberg werden Mitarbeiter des ÖWD eingesetzt.

Der KuKuMa am Hohen Platz findet derzeit nicht statt. Die Standler bieten stattdessen jeden Donnerstag von 10.00 bis 14.00 Uhr beim Valtanbauer in der Weinzedlei einen Ab-Hof-Verkauf an.