Landesverordnung für alle Kindergärten (17.11. bis 6.12. 2020)
16. November 2020

Zur Verhinderung der Verbreitung von Covid-19 hat das Land Kärnten in einer aktuellen Verordnung Maßnahmen festgelegt, welche für Kindergärten, Horte, Kinderkrippen und Kindertagesstätten gelten. Dabei geht es vor allem um ein Betretungsverbot betriebsfremder Personen und  Auflagen für Erziehungsberechtigte (z.B. beim Bringen und Abholen der Kinder hat jede Person, auch Kinder über 6 Jahren,  im Umkreis von 20 Metern einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen). Hier geht es zum Verordnungstext:

LGBLA 16 11 2020.pdf