Rotes Kreuz siegte beim Gulasch-Wettkochen!
09. Oktober 2018

Eifrig geheizt, geschnitten, gewürzt und umgerührt wurde am Samstag am Weiherplatz beim traditionellen Gulasch-Wettkochen im Rahmen des „Herbstes in Wolfsberg“. 25 Teams nahmen an der vom Wolfsberger Stadtmarketing und der Werbegemeinschaft organisierten Veranstaltung teil.

Aus der Bewertung der Jury – bestehend aus den beiden Bürgermeistern Hans-Peter Schlagholz und Dr. German Hacker, Gertraud Waschier (Werbegemeinschaft), Kaplan Dr. Krzysztof Kranicki und Myriam Robveille – ging schließlich das Team Rotes Kreuz mit Christian Kraxner, Elisabeth Riegler, Karin Kraschowitz und Philipp Tengg als Sieger hervor.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Teams der Werbegemeinschaft und der Stadtgemeinde Wolfsberg. Für ihre heuer bereits zehnjährige Teilnahme am Gulasch-Wettkochen wurden die Werbegemeinschaft, das Rote Kreuz, die Feuerwehr und das Team „Fipsi´s Freunde“ geehrt.

Der Reinerlös der Veranstaltung belief sich auf 3.231,50 Euro, welche vom siegreichen Team einem caritativen Zweck zugeführt werden.

Stadtmarketing und Werbegemeinschaft bedanken sich bei den Sponsoren Getränkevertrieb Albert Fößl, Apotheke Weißer Wolf und Café Palais für die Unterstützung.

Foto: Das siegreiche „Team Rotes Kreuz“ mit den Jurymitgliedern. Links am Foto Stadtrat Christian Stückler und Eva Schatz vom Stadtmarketing.