Hohe Auszeichnung für verdiente Wolfsberger
17. Dezember 2018

In feierlichem Rahmen wurde zu Beginn der letztwöchigen Gemeinderatssitzung eine Ehrung verdienstvoller Wolfsberger durchgeführt.

Die Ehrennadel in Gold erhielten Schlossermeister Franz Hornof (langjähriger Unternehmer und renommierter Kunstschlosser), Johann Schleinzer (50 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit beim Roten Kreuz Wolfsberg)  Ernst Trettenbrein (50 Jahre ehrenamtlich als Skiretter auf der Koralpe tätig), und Regierungsrat Ing. Rudolf Kremser, langjähriger Obmann der Alpenvereins-Sektion Wolfsberg und Initiator der Wolfsberger Kletterhalle.

Mit der Sportehrennadel in Gold wurden Günter Ziegler, als Obmann des Tennisclubs TSV Wolfsberg ein engagierter Organisator und Jugendförderer,  sowie Gerald Traußnig, rühriger Leiter der Tischtennis-Sektion des ATSV Wolfsberg, unter anderem Veranstalter der Staatsmeisterschaften in Wolfsberg, ausgezeichnet.

Am Foto die Geehrten mit ihren Ehefrauen von links: Waltraud und Günter Ziegler, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Rudolf Kremser mit Gattin Gerlinde, Johann und Christine Schleinzer, Renate und Franz Hornof, Vizebürgermeisterin Manuela Karner, Waltraud Traußnig, Ernst Trettenbrein, Gerald Traußnig, Elke Kraiger und Vizebürgermeister Ewald Mauritsch.