Stadtgalerie: Zwei neue Ausstellungen im September
02. September 2019

Mit zwei neuen Ausstellungen startet die Wolfsberger Stadtgalerie am Minoritenplatz in den künstlerischen Herbst.
Den Beginn macht Ottomar Klement mit „Muschelschnitzereien“. Vernissage am Donnerstag, den 5. September 2019 um 19.00 Uhr. Die Ausstellung läuft von 6. bis 13. September.

Eine Woche später steht die Stadtgalerie im Zeichen der Werke Tanja Prušniks. Die in Wolfsberg geborene Architektin und Künstlerin ist Präsidentin des Wiener Künstlerhauses am Karlsplatz. Ihre Ausstellung in der Stadtgalerie trägt den Titel „von Anfang an“.

Worum geht es Prušnik? Die künstlerische Rückkehr an den Geburtsort, führt zum Titel der Ausstellung mit der Frage, ab wann es einen Beginn für künstlerische Auseinandersetzung mit einem Ort gibt. Wie steht es mit der Verbundenheit zu einem Ort, der als Geburtsort dokumentiert ist, an dem man zwar nie gelebt hat, aber immer wieder zurückkehrt, als wäre man hier zu Hause.
Vernissage am Donnerstag, den 19. September, 2019, um 19.00 Uhr. Ausstellungsdauer von 20. September bis 11. Oktober.

Stadtgalerie am Minoritenplatz Wolfsberg: Öffnungszeiten: Mi und Do 14 – 17 Uhr und Fr 10 – 12 Uhr