WANDERAUSSTELLUNG - Altbäuerinnenkalender, Altbauernkalender
17. February 2020 - 06. March 2020 - Rathaus Wolfsberg

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag während der Amtszeiten

mehr
Mythos „Abwehrkampf“ Vortrag und Diskussion zu 100 Jahre Volksabstimmung in Kärnten/Koroška mit den Historiker*nnen Christian Klösch und Brigitte EntnerNeu
28. February 2020 20:00 - Container25

Die Kulturinitiative Container25 setzt sich im heurigen Jahr erweiternd zum Gedenkjahr 2020 in Kärnten mit einer Veranstaltungssreihe mit dessen Geschichte auseinander und hat zudem namreiche Vortragende eingeladen.

 

Kaum eine Episode hat die Geschichtserzählung von Kärnten/Koroška so nachhaltig geprägt, wie die Ereignisse rund um den sogenannten „Abwehrkampf“ und die Volksabstimmung vom 10. Oktober 1920. Jahrzehntelang wurden sie politisch genutzt, um ein „deutsches Kärnten“ zu feiern und die kärntner-slowenische Community abzuwerten. In ihrem Vortrag werden Christian Klösch und Brigitte Entner die historischen Ereignisse mit einem Schwerpunkt auf das Lavanttal kontextualisieren und der Fragen nachgehen, wie diese ins kollektive Kärntner Geschichtsbewusstsein eingegangen sind und wie sie auch heute noch zur Kontinuität von Rassismus und Ausgrenzung in Kärnten/Koroška beitragen.

Christian Klösch arbeitet als Zeithistoriker im Technischen Museum Wien. Der gebürtige Wolfsberger beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Zeitgeschichte Kärntens/Koroška und hat dabei unter anderem über die Putschisten des Juli 1934 im Lavanttal geforscht. Brigitte Entner ist Zeithistorikerin und lehrt an der Universität Klagenfurt. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen unter anderem Widerstand sowie Aussiedlung von Kärntner Slowen*innen während der NS-Zeit und Erinnerungskultur(en).

 

https://www.facebook.com/events/628233697938374/

http://www.christiankloesch.at/biografie.htm

http://www.brigitte-entner.net/

 

𝗗𝗶𝗲𝘀𝗲 𝗩𝗲𝗿𝗮𝗻𝘀𝘁𝗮𝗹𝘁𝘂𝗻𝗴 𝗶𝘀𝘁 𝗔𝘂𝗳𝘁𝗮𝗸𝘁𝘀𝘃𝗲𝗿𝗮𝗻𝘀𝘁𝗮𝗹𝘁𝘂𝗻𝗴 𝗲𝗶𝗻𝗲𝗿 𝗥𝗲𝗶𝗵𝗲 𝘇𝘂𝗿 𝗸𝗿𝗶𝘁𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗔𝘂𝘀𝗲𝗶𝗻𝗮𝗻𝗱𝗲𝗿𝘀𝗲𝘁𝘇𝘂𝗻𝗴 𝗺𝗶𝘁 𝗱𝗲𝗿 𝗭𝗲𝗶𝘁𝗴𝗲𝘀𝗰𝗵𝗶𝗰𝗵𝘁𝗲 𝗶𝗻 𝗞𝗮̈𝗿𝗻𝘁𝗲𝗻/𝗞𝗼𝗿𝗼𝘀̌𝗸𝗮. 𝗜𝗺 𝗙𝗼𝗸𝘂𝘀 𝗹𝗶𝗲𝗴𝗲𝗻 𝗘𝗿𝗴𝗮̈𝗻𝘇𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝗮𝗻𝗹𝗮̈𝘀𝘀𝗹𝗶𝗰𝗵 𝗱𝗲𝗿 𝗚𝗲𝗱𝗲𝗻𝗸𝗸𝘂𝗹𝘁𝘂𝗿 𝗿𝘂𝗻𝗱 𝘂𝗺 𝗱𝗶𝗲 𝗩𝗼𝗹𝗸𝘀𝗮𝗯𝘀𝘁𝗶𝗺𝗺𝘂𝗻𝗴, 𝗱𝗶𝗲 𝘀𝗶𝗰𝗵 𝟮𝟬𝟮𝟬 𝘇𝘂𝗺 𝟭𝟬𝟬. 𝗺𝗮𝗹 𝗷𝗮̈𝗵𝗿𝘁.

Weitere Termine & Themen:

𝗦𝗮𝗺𝘀𝘁𝗮𝗴, 𝟭𝟴.𝟰.𝟮𝟬𝟮𝟬, 𝟮𝟬 𝗨𝗵𝗿, 𝗖𝗼𝗻𝘁𝗮𝗶𝗻𝗲𝗿𝟮𝟱, 𝗛𝗮𝘁𝘁𝗲𝗻𝗱𝗼𝗿𝗳
Mythos Bleiburg - Vortrag zur Geschichte und Aktualität des Ustaša-Treffens in Bleiburg/Pliberk mit AK Bleiburg/Pliberk

𝗙𝗿𝗲𝗶𝘁𝗮𝗴, 𝟮𝟲.𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟬, 𝟮𝟬 𝗨𝗵𝗿, 𝗖𝗼𝗻𝘁𝗮𝗶𝗻𝗲𝗿 𝟮𝟱, 𝗛𝗮𝘁𝘁𝗲𝗻𝗱𝗼𝗿𝗳
"Vergessene Opfer - Kärntner SlowenInnen" - Filmvorführung* und Diskussion mit den RegiseurInnen Angelika Schuster und Tristan Sindelgruber
*bei Schönwetter Open Air

𝗦𝗮𝗺𝘀𝘁𝗮𝗴, 𝟮𝟲.𝟵.𝟮𝟬𝟮𝟬, 𝟭𝟵 𝗨𝗵𝗿, Container25
Geschichtserzählungen im Kärntner Grenzraum als Lernchance - Vortrag und Diskussion mit Nadja Danglmaier, Eva Hartmann und Daniel Wutti

𝗦𝗮𝗺𝘀𝘁𝗮𝗴, 𝟭𝟳.𝟭𝟬.𝟮𝟬𝟮𝟬, 𝟮𝟬 𝗨𝗵𝗿, 𝗖𝗼𝗻𝘁𝗮𝗶𝗻𝗲𝗿 𝟮𝟱, 𝗛𝗮𝘁𝘁𝗲𝗻𝗱𝗼𝗿𝗳
"Jelka, aus dem Leben einer Kärntner Partisanin" - Ein Gespräch mit Thomas und Brigitta Busch.
Musikalische Untermalung vom Chor des Klubs der slowenischen Student*innen in Kärnten/Koroška/zbor Kluba slovenskih študentk in študentov na Koroškem
 

mehr
Ausstellungseröffnung: Mörth – Röll – Teschl – Machhammer Bilder & Skulpturen
01. March 2020 10:30 - 10. April 2020 00:00 - Atelier Berndt

Atelier Berndt – Herrengasse 2/1. Stock - 9400 Wolfsberg

 

Musik: Dr. Dolittle Band

 

Dauer der Ausstellung: 2. März bis 10. April 2020
Am 11. & 18.3 ist die Ausstellung geschlossen

 

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0664 163 52 82

 

 

mehr
FILM: Die Ahnungslosen
03. March 2020 19:00 - Rathausfestsaal

Sehenswerte Filme aus der ganzen Welt werden im Rathausfestsaal auf großer Kinoleinwand gezeigt. Der Eintrittspreis beträgt pro Veranstaltung € 6 oder im Abonnement € 38 für alle genannten Termine. Karten und Abos erhalten Sie bei der Stadtkasse im Rathaus (04352/537 251)                               

Eine Kooperation mit EU XXL Die Reihe.

 

Inhalt:

Antonia und Massimos Eheglück findet ein jähes Ende, als Massimo unerwartet stirbt. Lange kann sich Antonia von dem Schicksalsschlag nicht erholen- zumindest solange, bis sie per Zufall entdeckt, dass Massimo sieben Jahre lang eine Geliebte hatte.  Antonia hat lediglich einen Namen und eine Adresse, doch das genügt ihr, um in einem ihr fremden Stadtviertel Roms das Haus ausfindig zu machen, in dem die Geliebte ihres Mannes wohnt. Dort aber erwartet sie eine faustdicke Überraschung: Die vermeintliche Geliebte entpuppt sich nämlich als ein gewisser Michele – es ist ein Mann! Nach dem ersten Schock wird Antonia von Micheles Freundeskreis herzlich aufgenommen und findet sich in einer komplett neuen Welt wieder.

 

Weitere Termine:
Di, 31.03.2020,
19:00 Uhr: The Guilty
Di, 05.05.2020,
19:00 Uhr: Der Trafikant

mehr
KONZERT: Jugend singt! - Bezirksjugendchor Lavanttal
14. March 2020 11:00 - Rathaus Wolfsber
mehr
Konzert SKETCHES ON DUALITY (HipHop/Jazz/Wien) & KERNFUSION (Jazz/Wolfsberg)
14. March 2020 20:00 - Container25


Sketches on Duality aus Wien machen eine ambitionierte Mischung aus Hip-Hop, Jazz und Spoken Word und erinnern dabei an progressive Künstler wie Anderson .Paak, Hiatus Kaiyote, Kendrick Lamar, Flying Lotus oder The Roots. Authentisch im Soul verankert und mit dem Selbstbewusstsein des Hip-Hops ausgestattet, dabei kreiert und vorgetragen von hervorragenden Musikern, ausgebildet an den besten Musikakademien zwischen Linz und Berklee.

Ihr Rapper/Sänger/Spoken Word Artist Jahson The Scientist, laut Selbstberschreibung ein „wordsman who paints… brains“, ist bisweilen auch solo als MC zwischen London, Den Haag, Washington DC und Taiwan unterwegs, und dass er dabei unter anderem schon als Support von Leuten wie The Roots und GZA aufgetreten ist, lässt korrekte Rückschlüsse auf seinen Stil zu.

Was die Musiker bei Sketches on Duality vereint, ist die Liebe zur alten Schule des Jazz/Poetry‐Crossovers. So entstehen auch die meisten ihrer Songs aus Skizzen der einzelnen Musiker, die über Improvisation zu fertigen Tracks im Studio ausgearbeitet werden.

Jahson the Scientist | vocals
Heli Mühlbacher | guitar
Felipe Scolfaro Crema | keys
Philipp Kienberger | bass
Michael Prowaznik | drums

https://youtu.be/2kpEkpxA3JY
https://youtu.be/y58WytjDjKQ

https://www.sketchesonduality.com

Kernfusion überzeugen mit Groove und Experimentierfreudigkeit. Die heimischen Shooting-Stars des Jazz' und Joe-Zawinul-Preisträger supporten den Abend im Zeichen von Groove und Jazz!

Jakob Gönitzer (bass), Timon Grohs (git), Jonas Kočnik (drums) und Thomas Quendler (piano), Absolventen der Musikschule Wolfsberg, kommen mit dem Versprechen, den Zuhörern sowohl ständige Abwechslung als auch tanzbare Rhythmen zu bieten.

http://www.kernfusion.net/

Infos unter www.container25.at und 0650/9241525

 

 

mehr
Themenabend erneuerbare Energie „Das Lavanttal im Wandel – von fossiler zu erneuerbarer Energie“
20. March 2020 19:00 - Rathausfestsaal
mehr
Repair Cafe Wolfsberg
24. March 2020 14:00 - Stadtwerkstatt
mehr
Das Wechselbälgchen von Christine Lavant
28. March 2020 19:00 - Markussaal / Wolfsberg

Kartenvorverkauf:
San Damiano Buch-Musik-Kunst: 04352/36197
Christine Lavant Gesellschaft: 0676/6304548
Regionalmanagement Lavanttal: 04352/2878
Saaleinlass: 18 Uhr | Eintritt: € 10,-

mehr
Konzert MGV St. Stefan
28. March 2020 19:30
mehr

  • 1
  • -
  • 10