AUSSTELLUNG: Das Lavanttal - Zeit in Bildern
09. Mai 2019 - 31. Oktober 2019 - Museum im Lavanthaus

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag, 10 - 17 Uhr

mehr
AUSSTELLUNG: Kunst übern Berg - Deutschlandsberg trifft Wolfsberg
26. September 2019 - 27. Oktober 2019 - Stadtgalerie Deutschlandsberg

Künstler: Karin Rupacher, Ralf Röll, Pepo Pichler,

Eveline Kiegerl, Heike Steinbauer, Gudula Pieber

 

 

 

STADTGALERIE DEUTSCHLANDSBERG

8530 DL, Hauptplatz 22

 

Ausstellungsdauer: bis 27.10.2019
Öffnungszeiten:
Fr 9 bis 12 Uhr & 15 bis 18 Uhr
Sa 9 bis 12 Uhr
So 15 bis 18 Uhr

                                              

mehr
Geburtsvorbereitungskurs
08. Oktober 2019 - 22. Oktober 2019 - Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg

Termine:

08.10.2019 - 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr - Schwangerschaft und Geburt
10.10.2019 - 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr - Geburt - Wochenbett - Säuglingspflege
15.10.2019 - 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr - Stillvorbereitung - Ernährung - Bindung
22.10.2019 - 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr - medizinische Aspekte der Säuglingsgesundheit - Imfpungen - Informationen zum Tragen - Infos zu deiner Geburtskraft


Teilnahme: kostenlos

Auskünfte: ingeborg.karner@ktn.gv.at
Tel: 050536/66387

 

mehr
Orgelherbst mit Zuzana Gulová und Stjepan Molnar
19. Oktober 2019 18:00 - Kirche St. Johann

Zuzana Gulová (Blockflöte) und Stjepan Molnar (Orgel)

mehr
VORTRAG: Maximilian I - Kaiser an der Zeitenwende
22. Oktober 2019 19:00 - Museum im Lavanthaus

OStR. Prof. Mag. Walter Richter

mehr
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: Klaus Hollauf
24. Oktober 2019 19:00 - 15. November 2019 00:00 - Stadtgalerie Wolfsberg

Klaus Hollauf, 1957 in Wolfsberg geboren, zeigt in dieser Ausstellung Werke, die künstlerische Aspekte in Bezug auf Landschaft, auf Menschen, verschiedene Kulturen, markante Bauwerke und Symbole adressieren. Sie sind Teil einer umfangreichen Retrospektive von Reisebildern, die der Künstler in einer Zeitspanne von zehn Jahren geschaffen hat. Mit den Bildserien sucht Hollauf Orte auf, die ihrerseits neue Bild- und Vorstellungswelten anregen. Sie laden ein zum Wiedererkennen und lassen gleichwohl Neues erscheinen. 

 

Es begrüßen Sie und sprechen zur Ausstellung und über den Künstler:

 

Dr. Manuela Karner, Vizebürgermeisterin der Stadtgemeinde Wolfsberg

Mag. Igor Pucker, Leiter der Kulturabteilung beim Amt der Kärntner Landesregierung

Wolfgang Giegler, Ausstellungskurator

Hans Peter Schlagholz, Bürgermeister der Stadtgemeinde Wolfsberg

 

"Wie werde ich mich an den Beginn des Weges meiner Reise erinnern? Was habe ich noch gemein mit dem, der ich war, als ich losging? – Ist es nicht die Essenz des Reisens, dass ich weggehe, um zu einer anderen Zeit an einen anderen Ort zu gelangen? Will ich zurückkehren, um meinen Anfang zu finden, um einen neuen Anfang zu finden?“ (Aus "ITINERAR - Klaus Hollauf auf Reise").

 

Öffnungszeiten: Mi und Do 14 – 17 und Fr 10 - 12, feiertags geschlossen

Vernissage am 24. Oktober um 19:00 Uhr

 

mehr
26. Oktober Feier
25. Oktober 2019 18:15 - Kriegerdenkmal St. Stefan
mehr
Orgelherbst mit Iva Schell und Maria Krajewska
26. Oktober 2019 18:00 - Markuskirche

Iva Schell (Sopran) und Maria Krajewska (Orgel)

mehr
Allerseelenfeier
01. November 2019 10:00 - Kriegerdenkmal Priel
mehr
FILM: Die brillante Mademoiselle Neila
05. November 2019 19:00 - Rathausfestsaal

Ab Herbst 2019 werden wieder sehenswerte Filme aus der ganzen Welt im Rathausfestsaal auf großer Kinoleinwand gezeigt. Der Eintrittspreis beträgt pro Veranstaltung € 6 oder im Abonnement € 38 für alle genannten Termine. Karten und Abos erhalten Sie bei der Stadtkasse im Rathaus (04352/537 251)                               

Eine Kooperation mit EU XXL Die Reihe.

 

Inhalt:

Neïla Salah aus der verrufenen Banlieue im Großraum Paris hat es geschafft. Sie wurde an der renommierten Assas Law School angenommen. Doch schon am ersten Tag läuft alles schief. Ausgerechnet zur Vorlesung von Professor Mazard kommt sie zu spät, der für sein provokantes Verhalten und seine verbalen Ausfälle, die nicht selten rassistischer Natur sind, bekannt ist. In seiner so gar nicht politisch-korrekten Art nimmt er die junge Studentin vor versammeltem Hörsaal sofort ins Visier. Diese Begegnung bleibt nicht ohne Folgen. Mazard wird von der Universitätsleitung vor die Wahl gestellt: Entweder er verlässt die Uni oder er glättet die Wogen, indem er Neïla hilft, einen prestigeträchtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen.

 

Weitere Termine:
Di, 03.12.2019, 19:00 Uhr: Gegen den Strom
Di, 07.01.2020, 19:00 Uhr: Cold War - Der Breitengrad der Liebe
Di, 04.02.2020, 19:00 Uhr: Wir sind Champions
Di, 03.03.2020, 19:00 Uhr: Die Ahnungslosen
Di, 31.03.2020,
19:00 Uhr: The Guilty
Di, 05.05.2020,
19:00 Uhr: Der Trafikant

mehr

  • 1
  • -
  • 10