Schriftgröße A
WOLFSBERG in kärnten

News

Damenteam siegte bei Gulasch-Wettkochen

Herbst in Wolfsberg ein voller Erfolg

2017-10-03
Ein reines Damenteam holte sich beim Kesselgulasch-Wettkochen am vergangenen Wochenende im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Herbst in Wolfsberg“ den Siegeslorbeer:  Vereint unter dem Titel  „Frau in der Wirtschaft“  zauberten  Stefanie Brunner, Gabriela Kucher, Elisabeth Polsinger und  Elisabeth Reichmann eine Gulasch-Köstlichkeit aus dem Kessel, welche die Juroren mit den Zungen schnalzen ließ.

Unter den insgesamt 19 teilnehmenden Teams schafften es weiters die „Freiwillige Feuerwehr Wolfsberg/Brauhof“ (2. Platz) und das Team „Fipsi“ (3. Platz) auf das Podest.  Vierter wurden die Köche der Kärntner Landsmannschaft vor dem Team Rossmarkt auf Platz 5.

Die Einnahmen aus den Beiträgen für die Verkostungen summierten sich auf 2.601 Euro, welche in den nächsten Tagen vom Siegerteam für einen guten Zweck gespendet werden.

Insgesamt zeigte sich  der Wolfsberger Herbst am vergangenen Wochenende – neben dem Gulasch-Wettkochen fand auch das Herbstfest mit Bauernmarkt und das Maissterz-Schmankerlfest statt  - als echter Publikumsmagnet für die Innenstadt. Erstmals gab es übrigens mit einem Treffen der Gruppe „Wollfühlen“ auch eine Veranstaltung in der neuen Stadtwerkstadt am Hohen Platz Nr. 6.

Fotos:

1)      Das beste Gulasch kochten (von links) Elisabeth Reichmann,  Elisabeth Polsinger, Stefanie Brunner und Gabriela Kucher vom Team „Frau in der Wirtschaft“.

2)      Die Jury hatte es nicht einfach, am Bild von links nach rechts: Chili Fraunz , Tina Kornherr (Obfrau des Bauernmarkts am Weiher), Gertraud Waschier (Protokoll-Führerin), NRbg. Wolfgang Knes und Renate Schratter.

3)      Große Siegerehrung mit Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz sowie den Stadträten Johannes Loibnegger, Josef Steinkellner und Christian Stückler

 

 

Damenteam siegte bei Gulasch-Wettkochen
Damenteam siegte bei Gulasch-Wettkochen
Damenteam siegte bei Gulasch-Wettkochen
 
Zurück zur Übersicht