Schriftgröße A
WOLFSBERG in kärnten

News

Stadtwappen für den ÖAMTC-Wolfsberg

50 Jahre für die Verkehrssicherheit

2018-03-29

In Würdigung des 50jährigen Jubiläums als  Serviceorganisation für tausende Verkehrsteilnehmer verlieh Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz am Dienstag dieser Woche dem ÖAMTC-Stützpunkt Wolfsberg das Recht zur Führung des Wolfsberger Stadtwappens.

„Verkehrssicherheit ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Die langjährigen, umfassenden Serviceleistungen des ÖAMTC-Wolfsberg im Dienste der Auto- und Motorradfahrer tragen dazu in hohem Ausmaß bei“, betonte Bürgermeister Schlagholz im Rahmen des Festaktes zur Wappenverleihung.

Die Geschichte des ÖAMTC-Stützpunktes Wolfsberg reicht zurück bis zur Gründung im Jahr 1968. Der 2016 neu errichtete Standort in der Klagenfurter Straße präsentiert sich heute auf rund 6000 Quadratmetern als modernes Verkehrstechnik- und Prüfzentrum mit zehn Mitarbeitern. Jährlich werden hier rund 7.000 Prüfdienstleistungen und 3.000 Pannenhilfen durchgeführt.

Am Foto von links: ÖAMTC Kärnten Clubdirektor Mag. Eckhard Wabnig, Stützpunktleiter Winfried Petutschnig, ÖAMTC Kärnten Vizepräsidentin KR Waltraud Kronawetter, ÖAMTC Kärnten Vizepräsident Dr. Franz P. Oberlercher, Stadtrat Josef Steinkellner, Stadtrat Johannes Loibnegger, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz und ÖAMTC Kärnten Vizepräsident Robert Prohinig.

Stadtwappen für den ÖAMTC-Wolfsberg
 
Zurück zur Übersicht