Schriftgröße A
WOLFSBERG in kärnten

News

Stadtwerke starten Kanalprogramm

Erste Baustelle 2017 eröffnet

2017-03-03
Bei vorfrühlingshaftem Wetter wurde Anfang dieser Woche die erste Kanalbaustelle der Wolfsberger Stadtwerke im laufenden Jahr eröffnet: An der Stadionbadstraße wird auf einer Länge von ca. 150 Metern die bestehende Kanalisation saniert. Bauausführendes Unternehmen ist die Firma ICON-Bau. Die Arbeiten werden laut Plan innerhalb von zwei Monaten abgeschlossen sein. Die Projektkosten betragen ca. 90.000 Euro.

„Damit starten wir ein großangelegtes Sanierungs- und Investitionsprogramm im Bereich der Wolfsberger Kanalisation“, freut sich Stadtwerke-Chef Dieter Rabensteiner. Insgesamt sind heuer für Instandhaltungsmaßnahmen am Kanalsektor rund eine Million Euro vorgesehen. Als nächste Baustelle steht ab Mitte April der Bereich Bahnhof St. Stefan auf dem Programm, wo der bestehende Mischwasserkanal in einen Abwasser- und einen Regenwasserkanal getrennt werden muss.

 

Foto: Eröffnung der Kanalbaustelle Stadionbadstraße: Von links: Gerhard Kügele (Fa.ICON), Stadtwerke-Referent Stadtrat Christian Stückler, Stadtwerke-Chef Dieter Rabensteiner, Bauleiter Bernhard Riegler von den Stadtwerken und ICON-Geschäftsführer Günther Walzl.

Stadtwerke starten Kanalprogramm
 
Zurück zur Übersicht