Schriftgröße A
WOLFSBERG in kärnten

News

USA-Schüler zu Gast in der NMS St. Stefan



2016-06-20
Einen einwöchigen Aufenthalt in Wolfsberg mit Schulbesuch in der Neuen Mittelschule St. Stefan und einem ausführlichen Besichtigungsprogramm absolvierten kürzlich Schülerinnen und Schüler aus dem US-Bundesstaat Oregon. Der Besuch erfolgte im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen der NMS St. Stefan mit Direktor Jürgen Nickel und der „French American International School“ in Portland, wo die Wolfsbergerin Ines Schreiner als Deutschlehrerin tätig ist.

„Wir unterrichten an dieser Schule in der Unterstufe in Französisch, in der Oberstufe dann auch im Wahlfach Deutsch. Am Ende der 8. Klasse reisen alle unsere Schüler in das Land, dessen Sprache sie gelernt haben, in unserem Fall also nach Österreich“, erklärt Ines Schreiner das Projekt.

Die Besucher aus Amerika haben eine Woche lang auch den Unterricht in der NMS St. Stefan mitgemacht. „Das passt wunderbar zu dem sprachlichen Schwerpunkt an unserer Schule“, freute sich Direktor Nickel, der sich eine Fortsetzung dieser internationalen Schul-Kooperation wünscht.

Untergebracht waren die amerikanischen Gäste bei Familien von Schülern der NMS St. Stefan. Zum Abschluss des Besuches gab es noch eine Stadtführung und einen Empfang durch Vizebürgermeister Ewald Mauritsch im Hotel Aldershoff.
Am Foto die jungen Gäste aus Amerika mit Schülerinnen und Schüler der NMS St. Stefan. Hintere Reihe: Ines Schreiner (ganz links), Direktor Jürgen Nickel und Vizebürgermeister Ewald Mauritsch (ganz rechts).

USA-Schüler zu Gast in der NMS St. Stefan
 
Zurück zur Übersicht