MINT-"Bildungsnetzwerk" St. Marein mit Partner HTL Wolfsberg ausgezeichnet
17. October 2022

Große Auszeichnung für das Wolfsberger Schulwesen: Anfang Oktober fand in der Kärntner Industriellenvereinigung die MINT-Rezertifizierung der VS St. Marein,  MINT-Mittelschule St. Marein und HTL Wolfsberg statt. Diese Auszeichnung wird für das besondere Engagement zur Förderung eines innovativen und begeisternden Unterrichts in Mathematik, Informatik, NAWI und Technik mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Buben vergeben.

Die erneute Auszeichnung ist ein Beleg für die kontinuierliche Weiterentwicklung des MINT-Unterrichtes an diesen Schulen. Gerade Wolfsberg ist mit einem die Bildungsinstitutionen übergreifenden Netzwerke besonders initiativ.  Vom Kindergarten St. Marein über VS St. Marein, MS St. Marein bis hinauf zur HTL Wolfsberg wird kooperiert und gemeinsam experimentiert wird.

Alle Beteiligten zeigen sich von der positiven Energie dieses Projektes begeistert und nahmen diese Auszeichnung mit sichtlichem Stolz entgegen.

Im Bild von li nach re:

Bildungsmanagerin Isabella Karner-Knes, Sabine Sorger (VS St. Marein), Wolfgang Magnet (MS St. Marein), Markus Vormaier (HTL Wolfsberg) und Isabella Janesch (Leiterin MS St. Marein)