Ein Fest der Rekorde - Über 60.000 stürmten den Kolomonimarkt
18. October 2022

Ein Programm mit vielen Publikumsmagneten und „Kaiserwetter“ an allen vier Markttagen sorgten am vergangenen Wochenende für einen Rekordzustrom zum diesjährigen Kolomonimarkt. „Ein wunderschönes Fest, das zum Treffpunkt des ganzen Lavanttales wurde“,  bilanziert Bürgermeister Hannes Primus.

 

„Die  Aussteller berichten von einem überdurchschnittlichen Besuch und zeigen sich hoch erfreut darüber, wie gut der Markt nach der zweijährigen Pause von der Bevölkerung angenommen wurde“, freut sich Marktleiterin Andrea Primus. Nachdem die Besucherzahlen in der Zeit vor Corona bei rund 60.000 gelegen waren könne man heuer mit  Recht von einem neuen Rekordbesuch sprechen, so Primus.

Auffallend war in diesem Jahr der gleichmäßig hohe Besuch an allen Markttagen, von Freitag bis Montag. So haben insbesondere das breit gefächerte Musikprogramm mit zahlreichen Live-Auftritten und viele Kulinarik-Schwerpunkte durchgehend große  Besuchermengen angelockt.

Eine gelungene Premiere feierte in den vergangenen Tagen auch ein Shuttle-Service für die Marktbesucher aus dem oberen und dem unteren Lavanttal, die mit zeitlich gestaffelten Rückfahrten auch ein längeres, verantwortungsvolles Feiern ermöglichten.