Neue WC-Anlage am Wolfsberger Skaterpark fertiggestellt
24. September 2021

Rasch hat die Stadtgemeinde auf die Belebung der Jugendszene am neuen Skaterplatz reagiert. Während der Sommermonate wurde auf der Fläche vor dem JUZ-Jugendzentrum eine WC- Anlage errichtet und damit ein großer Wunsch der Jugendlichen erfüllt. Die Kosten betrugen rund 55.000 Euro

Bisher konnten die jungen Sportler nur die Sanitärräume des Jugendzentrums benutzen, das nur am Nachmittag geöffnet ist und um 19 Uhr schließt. Das neue WC ist nun rund um die Uhr geöffnet. „Ich freue mich, dass damit eine gute Lösung für die Skater, die oft noch in den Abendstunden auf dem Platz sind, gefunden wurde”, so Vizebürgermeister Alexander Radl.

Das neue WC ist übrigens „vandalensicher” mit massiven Eingangstüren und Nirosta- Einbauteilen (wie in Asfinag- Raststätten) gestaltet. Alle wasserführenden Leitungen haben eine innenliegende Begleitheizung. Ein separierter Technikraum enthält alle Anschlüsse. Der Zugang ist 24 Stunden  rund um die Uhr möglich.

Foto: Vizebürgermeister Alexander Radl und JUZ-Leiter Gernot Brandstätter vor der neuen WC-Anlage.