Vorübergehende Einschränkung Trinkwasser-Genuss in Stadtbereichen von Wolfsberg
24. September 2021

Bei Wasserproben im Stadtbereich von Wolfsberg wurde heute, Freitag (24.9.) eine leichte bakterielle Kontaminierung festgestellt. Ursache dürfte eine Verunreinigung im Quellgebiet sein.

Betroffen sind folgende Gebiete:

Teile Siedlungsbereich St. Jakob und Priel bis Höhe OBI Baumarkt

(siehe rot umrandeter Bereich in beiliegender Planskizze)

mit insgesamt rund 200 Haushalten.

Die betroffene Bevölkerung wird gebeten, als Vorsichtsmaßnahme das Trinkwasser nur in abgekochtem Zustand (mind. 3 Minuten Siedetemperatur) zu verwenden.

Für die Zubereitung von Speisen, zum Zähneputzen und Geschirrwaschen ist ebenfalls abgekochtes Wasser bzw. Mineralwasser zu verwenden.

Alle verfügbaren Mitarbeiter arbeiten an einer raschen Beseitigung der Verunreinigung. Die nächsten labortechnischen Untersuchungsergebnisse sind für Donnerstag nächster Woche zu erwarten

Info-Telefon für die Bevölkerung: 0800 998820