"14 - was nun?" Unsere Schulen informieren und geben Orientierungshilfe
29. November 2021

„14, was nun?“ Vor dieser Frage stehen Schüler_innen und deren Eltern der 8. Schulstufe. Um dabei eine Orientierungshilfe zu geben, bietet die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) eine kärntenweite, digitale Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Schulen informieren digital – 14, was nun?“ an. Auftraggeber und Fördergeber der BBOK sind das Arbeitsmarktservice (AMS) Kärnten, das Land Kärnten und die Industriellenvereinigung (IV).

Eltern aus ganz Kärnten melden sich dafür mit ihren Kindern unkompliziert auf der Website der BBOK an. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt bequem von zu Hause aus online via Zoom.

Die Info erfolgt  zum angegebenen Termin (siehe unten) jeweils von 18.00 bis 19.30 Uhr.


Pro Termin stellen sich jeweils zwei bis drei weiterführende Schulen und Berufsvorbereitungsschulen vor, erläutern Ausbildungsschwerpunkte, Aufnahmekriterien und individuelle Zusatzangebote und stehen anschließend bei virtuellen Stehtischen den Teilnehmenden für Fragen zur Verfügung. Auch die Regionalstellen des BerufsInfoZentrums vom AMS sind informativ und beratend eingebunden.
In dieser Veranstaltungsreihe finden insgesamt 17 Termine von November 2021 bis Februar 2022 statt. Weiterführende und polytechnische Schulen aus ganz Kärnten sind dabei.

Weitere Infos und Termine unter www.bbo-kaernten.at
Das sind die kommenden Termine in der Region Wolfsberg und Völkermarkt:
1. Dezember 2021: PTS Völkermarkt, HAK Völkermarkt, LFS Goldbrunnhof, AMS/BIZ Völkermarkt 

2. Dezember 2021: HAK Wolfsberg, HTL Wolfsberg, AMS/BIZ Wolfsberg-


11. Jänner 2022: SOB Wolfsberg, PTS Wolfsberg, LFS Buchhof.
13: Jänner 2022: BORG Wolfsberg, HLW Wolfsberg, LFS St. Andrä.
Rückfragen unter: Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten Standort Wolfsberg (Bezirke Wolfsberg und Völkermarkt) Manuel Wunder MOBIL: 0676/67 44 910 manuel.wunder@bbo-kaernten.at

Eltern_Einladung_Schulen informieren DIGITAL.pdf