AUSSTELLUNG: Panorama der Region und Sonderausstellung "Historische Ansichten aus dem Lavanttal"
10. February 2021 - 31. May 2021 - Museum im Lavanthaus

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 10:00 bis 16:00 Uhr

 

Auf die Einhaltung der geltenden COVID-Bestimmung wird geachtet!

FFP2 Mund-Nasen-Schutz erforderlich!

 

Am Karsamstag, 03.04.2021, ist das Museum geschlossen!

 


Dauerausstellung:

Kennen Sie die Schätze und Geheimnisse der Region Lavanttal? Warum war Wolfsberg 752 Jahre lang im Besitz des Bischofs von Bamberg? Wie groß ist der größte je im Lavanttal gefundene Bergkristall? Das Museum im Lavanthaus, nahe der Altstadt Wolfsbergs gelegen, versteht sich als Museum der Region und bietet seinen Gästen die Gelegenheit Antworten zu finden und Einblicke in rund 15 Themengebiete zu gewinnen. Spielerisch vermitteln multimediale und interaktive Stationen zusätzliche Infos, wie etwa das Lavanttaler Dialekt-Quiz, der Wissensspeicher „Lavant - Explorer“, das digitale Blumenbuch oder das gemütliche Kino mit zahlreichen Kurzfilmen.

 

Sonderausstellung:

Das Lavanttal in historischen Ansichten

Die Ausstellung nimmt Besucher anhand von historischen Fotos und Ansichtskarten mit auf eine Reise durch die vergangen Jahrzehnte des Tales. Die neun Gemeinden des Lavanttals rücken durch Fotografien und Filmaufnahmen ins Blickfeld. Spannend ist es zu beobachten, wie sich das Landschaftsbild verändert hat und dass dieser Prozess doch nie als abgeschlossen gelten kann, da sich die Veränderungen stets im Prozess befinden. Dörfer, Landschaften oder Gebäudeensembles in den Städten verändern sich laufend, oft fast unbemerkt, um im Nachhinein als große Erneuerungen wahrgenommen zu werden. Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, die Wahrnehmung zu schärfen und sich der Veränderung unserer Umwelt bewusst zu werden. Auch in diesem Sinne sind Museen Speicher des Gedächtnisses. Das Bildmaterial aus Privatsammlungen stellt den größten Anteil dar, der für die Ausstellung aufbereitet wurde. Dazu kommen Bilddokumente aus dem eigenen Bestand des Museums im Lavanthaus.

Erweitert wird die Präsentation sowohl inhaltlich wie auch optisch durch Werke aus dem Bereich Malerei und Grafik. Im für die Ausstellung gestalteten Kinoraum wird historisches Filmmaterial aus der Region gezeigt. Zudem wurden für einen Bereich der Ausstellung historische Motive gezielt ausgewählt, um sie neu zu fotografieren. Das Ergebnis ist eine Gegenüberstellung von Geschichte und heutiger Perspektive.

 

 

mehr
Tanzen aus dem Lockdown
07. May 2021 - 14. May 2021

Der LTSC (Lavanttaler Tsnzsportclub) lädt zum "Tanzen aus dem Lockdown" - jeweils am 7. und am 14. Mai ab 15 Uhr vor dem Clublokal, beginnend mit den Jüngsten ab 6 Jahre (15.00), ab 10 Jahre (16.00), ab 14 Jahre (17.00) und Zumba für alle (18.00).

Am 14. Mai sind die Beginnzeiten 15.00; 15.45, 16.30 und 17.15 (Jerusalema Dance Challenge)

mehr
MANU DELAGO „ReCycling Tour 2021“
25. May 2021 19:30

Datum: Di, 25.05.2021
Konzertbeginn: 19:30, Einlass ab 19 Uhr.
Veranstalter: Stadtmacher Wolfsberg und Container25 St. Michael
Info Hotline und Tickets: 0650 9241525

 

Bei Schönwetter:
In der ehemalige Gärtnerei Enzensberger, St. Thomaser Straße 3, 9400 Wolfsberg

Bei Schlechtwetter:
Im Container25, Hattendorf 25, Hattendorf 25, 9411 St. Michael

 

EINTRITT
Erwachsene: € 15
Schüler*innen, Student*innen: € 10

Die Veranstaltung findet nach den Richtlinien der aktuellen Covid-Sicherheitsmaßnahmen der Bundesregierung und Land Kärnten statt. Gültige Zutritttests und FFP2-Masken sind erforderlich.

 

KURZVERSION

Der Grammy-nominierte Perkussionist und Komponist Manu Delago kommt mit seinem unglaublich engagierten Projekt „ReCycling Tour 2021“ nach Wolfsberg, Klagenfurt und Villach. Im Rahmen der 35-tägigen Tour legen die sechs Bandmitglieder ca. 1600 km ausschließlich auf dem Rad zurück und spielen 25 Konzerte. Ziel ist, während der gesamten Tournee möglichst viele ökologisch nachhaltige Aspekte einzubauen und sowohl Veranstalter, Konzertgäste und Fans für einen nachhaltigen Lebensstil zu inspirieren.

Sämtliche Musikinstrumente und Ausstattungen für die Live-Performances werden auf eigens angefertigten Fahrrad-Anhängern transportiert. Mithilfe der Sonne, Solar-Paneelen und der Muskelkraft der Bandmitglieder werden die Akkus für das Elektronik- und Licht-Equipment der Band geladen.

Zu verfolgen ist die gesamte Tour mit viel Fotomaterial und einem Videotagebuch auf www.recyclingtour2021.com

mehr